Richards Bieratelier

Isabella Bier - Jahrgang 2023 - Südsteirer

5.10

Inkl. Flaschenpfand € 0.20 inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand In den Warenkorb

Beschreibung

α Isabella – Ein Glas Südsteiermark der besonderen Art

Mein Isabella Bier vereint den Wein und das Bier auf eine ganz besondere Art.

Das helle Märzen mit kräftigem Malzkörper und feinen Karamellnoten ist die perfekte Basis. Durch den naturbelassenen Edelhopfen, den ich selbst anbaue, wird ihm die Seele eingehaucht

Gekrönt wird dieses Geschmackserlebnis durch Isabella Trauben – gleich bei mir um´s Eck wachsen sie – die  dem Isabella Bier  sein einzigartiges, erdbeeriges Aroma verleihen.

Die leichte Säure des Weins und die leichte fruchtige Bittere des Hopfens vollenden den Genuss.

Ein toller Aperitif, oder Begleiter zu leichten Gerichten und Fisch.

Stammwürze 12,5° | Alk. 6,0% | IBU 20 ausgewogen

ZUTATEN

Kreativbier hell naturtrüb, Wasser, Gerstenmalz, Isabella Weintrauben, Hopfen, Gerstenflocken, Hefe

+++ Das Naturbier hat nach dem Transport einiges an Strapazen und Bewegung hinter sich. Gönnt Ihm 1-2 Tage Ruhe und Kühle in aufrechter Position. Sonst könnte es eine überschäumende Begrüßung werden. +++

Preis

EUR 4.90 + EUR 0.20 Flaschenpfand Zuzüglich Porto und Verpackung. Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unsere E-Mail-Adresse: office@richardsbieratelier.at

Könnte Sie auch interessieren

  • Red Ale – Summer Session No.4s

    NO.4S DIE LEICHTIGKEIT LONDONS Das Red Ale – Summer Session besticht durch seinen leichten aber doch komplexen Malzkörper. Grundlage dafür ist mein Pale Porter No.4. Mit nur 3,7% Alkohol ist es jedoch deutlich leichter ausgebaut. Die kräftige Hopfung mit Chinook und Styrian Golding verleiht dem Red Ale – Summer Session eine dezent fruchtige aber kräutrige Note und wirkt dem niedrigen Alkoholgehalt auch ein wenig entgegen. Für einen milden, runden Abgang zeichnet die London Ale Hefe verantwortlich. Sie vollendet den Trinkgenuss wie im English Pub. Speiseempfehlung: Eintöpfe, Wildgerichte, Schmorgerichte und Braten Burger, milder Schnittkäse Trinktemperatur: 10°C Stammwürze 11,0° | Alk. 3,7% | EBC 40 | IBU 30 moderat herb Zutaten:Leichtbier, dunkel, Gerstenmalz, Hopfen, Gerstenflocken, Hefe +++ Das Naturbier hat nach dem Transport einiges an Strapazen und Bewegung hinter sich. Gönnt Ihm 1-2 Tage Ruhe und Kühle in aufrechter Position. Sonst könnte es eine überschäumende Begrüßung werden. +++
    In den Warenkorb
  • Bierdeckel Richards Bieratelier

    Cooler Untersetzer für das beste Bier Natürlich muss das handgebraute Naturbier auch standesgemäß abgestellt werden. Am besten auf einen Bierdeckel "Richards Bieratelier" Was sonst?
    In den Warenkorb
  • Schwarzbier Naturtrüb No.3

    SCHWÄRZER ALS SCHWARZ Die No.3 ist ein deutsches Schwarzbier, das durch kräftige Röst- und leichte Schokoladenaromen besticht. Dafür sorgt der hohe Anteil an Röst- und Karamellmalzen die den Malzkörper in den Mittelpunkt stellen. Die kräftige Hopfung sorgt für eine herbe Note im Abgang, die die Röstaromen nochmals unterstreicht. STAMMWÜRZE 13,8° IBU 35 - MODERAT HERB | EBC 145 ALKOHOLGEHALT 4,8 % Speiseempfehlung: deftige Hauptge- richte, Steak, Braten und Schmorgerichte, würziger Weichkäse Desserts, Schoko- kuchen, Tiramisu | Trinktemperatur: 7°C ZUTATEN: Vollbier dunkel, naturtrüb Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Gerstenflocken, Hefe +++ Das Naturbier hat nach dem Transport einiges an Strapazen und Bewegung hinter sich. Gönnt Ihm 1-2 Tage Ruhe und Kühle in aufrechter Position. Sonst könnte es eine überschäumende Begrüßung werden. +++
    In den Warenkorb
  • Steirer Pale Ale No.5

    DER MIT DEM WOLF TANZT Das Steirer Pale Ale ist ein amerikanisches Pale Ale mit schlankem Malzkörper. Die Ba- sis bildet Pale Ale Malz, die schöne Farbe wird durch Zugabe von Melanoidinmalz erreicht. Doch in seiner Seele ist es ein Stei- rer durch und durch! Die kräftige bittere Note verleiht ihm die Hopfensorte Styrian Golding. Sein fruchtiger Charakter entsteht dann beim „Hopfenstopfen“ mit Styrian Wolf, der nach tropischen Früchten, Melone und Holunder anmutet. STAMMWÜRZE 12,7° IBU 50 - SEHR HERB | EBC 11 ALKOHOLGEHALT 4,8 % Speiseempfehlung: asiatische Küche, scharfe Gerichte, Gegrilltes, Burger, würziger Hartkäse, fruchtige Desserts Trinktemperatur: 7°C ZUTATEN Vollbier hell, naturtrüb Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Gerstenflocken, Hefe +++ Das Naturbier hat nach dem Transport einiges an Strapazen und Bewegung hinter sich. Gönnt Ihm 1-2 Tage Ruhe und Kühle in aufrechter Position. Sonst könnte es eine überschäumende Begrüßung werden. +++  
    In den Warenkorb
  • Nach oben scrollen